La Réunion Rundreise

ab € 3.390
Buchen

La Réunion Rundreise

Reunion_Bergpanorama
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 10.05 - 21.05.2022
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 3.390

Reisebeschreibung:

Inselparadies im Indischen Ozean

Lassen Sie sich entführen in eine Welt der Kontraste: Auf Réunion hat die Natur einen außerordentlichen landschaftlichen Reichtum hinterlassen: blaue Lagunen und grüne Täler kontrastieren lebhaft mit Bergmassiven und grauschwarzem Lava-Gestein in den Mondlandschaften des Piton de la Fournaise. Zudem besticht die Insel mit feinsandigen Bilderbuchstränden und dem türkisfarbenen Ozean.

An- & Abreise ab/bis Linz: € 75.-

Optionale Badeverlängerung auf Anfrage buchbar. 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen / maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Inkludierte Leistungen: 
 Linienflüge Wien - Saint Denis - Wien (via Paris) mit Air France inkl. Flughafentaxen (ca. € 420)
 7 Nächtigungen in landestypischen Hotels laut Programm 
 2 Nächtigungen im Badehotel Le Nautile Water Front Beach***
 Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, A=Abendessen)
 COLUMBUS Reisebegleitung ab/bis Flughafen Wien
 Lokale deutschsprachige Reiseleitung 
 Transfers laut Programm im klimatisierten Reisebus
 Sämtliche Besichtigungen & Ausflüge laut Programm
 Eintrittsgelder für alle Sehenswürdigkeiten laut Programm
 1 Reiseführer pro Zimmer

Nicht inkludiert:
 nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen
 Trink- und Bedienungsgelder sowie persönliche Ausgaben 
 Reise- & Stornoversicherung 

Optionale Badeverlängerung: 
Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne Angebote für eine Badeverlängerung zukommen. Sie haben die Wahl zwischen den Hotels Le Nautile Water Front Beach*** ODER Lux Saint Gilles Resort*****

Privatreise:
Sie haben die Möglichkeit, diese Rundreise auf Privatbasis (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen) mit deutschsprachiger Reiseleitung zu buchen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: August 2021. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Gesonderte Stornobedingungen:
bis 61 Tage vor Reiseantritt: keine Stornogebühren
60-36 Tage vor Reiseantritt: 60%
35-16 Tage vor Reiseantritt: 80%
15 Tage vor Reiseantritt: 100%
des Reisepreises

Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Reiseverlauf:

Tag 1 - 2: Wien – Paris – Saint Denis / Salazie (Tag 1: -) (Tag 2: A)
Treffpunkt mit Ihrer COLUMBUS Reisebegleitung und Flug mit Air France via Paris nach Saint Denis (Vorläufige Flugzeiten 12:15 - 07:15 Uhr +1). Auf Réunion angekommen begrüßt uns unser lokaler Guide und nach einer kurzen Panoramarundfahrt durch Saint Denis fahren wir zur Ostseite der Insel und gelangen in das Tal von Salazie. Die Fahrt führt uns durch eine üppige Vegetation umgeben von charakteristischen Bergen, bevor wir im Zentrum der Insel, Hellbourg erreichen. Das kleine Dorf hat vieles zu bieten, doch dazu später mehr, es erfolgen der Check-in und etwas Zeit zum Entspannen im Hotel Relais des Gouverneurs**.
Nachdem Frühstück erkunden wir das Dorf Hellbourg, das in einer einmalig schönen Natur gelegen und von unzähligen Thermalquellen sowie Wasserfällen umrahmt, nicht nur als Kurort, sondern auch als "schönstes Dorf Frankreichs" gilt. Unser örtlicher Reiseleiter wird uns mehr über die lebhafte Geschichte des Dorfes näherbringen, während wir die restaurierten kreolischen Villen besichtigen. Wir kommen mit Einheimischen ins Gespräch und lernen ihre Lebensweise kennen, die sich in den letzten 50 Jahren kaum verändert hat.
Nachmittags besuchen wir die Villa Folio mit ihren schönen Gärten und haben etwas Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Relais des Gouverneurs**.
Früh morgens fahren wir hinunter zur Ostküste, weiter über die "Garten Route" und vorbei an spektakulären Lavalandschaften bis wir das Land der "Parfums und Düfte" erreichen. Wir halten am "Cap Mechant", von wo aus man einen imposanten Blick über die Küste aus schwarzem Basaltgestein genießt, die mit dem intensiven Blau des Meeres kontrastiert. Am frühen Nachmittag Besuch des "Garden of Spices and Perfumes", ein privater Botanischer Garten im Urwald, der seit 1989 für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Duftpflanzen wie Geranien, Vetiver und Ylang-Ylang, Gewürzpflanzen wie Nelkenbäume, Kardamom und Vanille, Orchideen und vieles mehr sind hier beheimatet.
Anschließend fahren wir über die Hochebene La Plaine des Cafres, welche mit friedlichen Weidegründen, schroffen Felsformationen und erfrischenden Wasserfällen zum Verweilen einlädt.
Check-in und Übernachtung im Hotel Les Géraniums** in der Ortschaft Le Tampon.
Heute fahren wir zum Vulkangebiet des Piton. Auf der Hinfahrt halten wir am Berg "Le Nez de Boeuf", an der mondähnlichen Landschaft "Plaine des Sables" und überqueren den Gebirgspass "Pas de Bellecombe" von wo aus man einen beeindruckenden Blick auf den noch aktiven Vulkan Piton genießt. Wer möchte kann bei einer kurzen Wanderung dem Krater ganz nahe kommen.
Am Nachmittag besuchen wir das Museum "La Cité du Volcan" und erleben vom Aussichtspunkt "Bois Court" eine atemberaubende Aussicht über das "Grand Bassin" Becken.
Übernachtung im Hotel Les Géraniums**.
Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Saint Louis auf der Südinsel, in die Ortschaft l'Entre Deux; eines der wenigen Dörfer von La Réunion, in dem alle Häuser einen unverwechselbaren architektonischen Charakter haben. Entre-Deux liegt zwischen zwei Flüssen, welche für lange Zeit den Zugang zur Ortschaft erschwerten, weshalb das Dorf bis heute gut erhalten blieb. Wir überqueren eine Brücke mit einer Höhe von 150 Metern und genießen einen außergewöhnlichen Blick auf die Bras de la Plaine. Weiters erkunden wir den Regenwald und erleben einen botanischen Tauchgang durch die Natur mit zahlreichen Pflanzenarten und wer möchte, wandert mit zum Gipfel der Wasserfallschlucht "Trou de Fer" (3 bis 4 Stunden zu Fuß, Höhenunterschied: - 100 Meter, + 100 Meter, höchster Punkt 1.490 Meter).
Am Nachmittag fahren wir hinunter über eine Bergstraße mit 400 Kurven und einmaligen Blicken auf den Kurort Cilaos. Übernachtung im Hotel Le Vieux Cep***.
Wachen Sie früh auf, um die wunderschöne Landschaft rund um Cilaos zu erkunden: eine beeindruckende Naturkulisse unter blauem Himmel, umgeben von den höchsten Bergen der Insel. Cilaos ist auch berühmt für seine Thermalbäder und handgemachte Stickereien. Wir beginnen mit einem kleinen Spaziergang zum "La Roche Merveilleuse" und blicken über das Tal von Cilaos. Im Anschluss fahren wir zurück in die Stadt, für einen Bummel und Besuch von Stickereien und einem Weingut, mit Verkostung lokaler Rot-, Rosé- und Weißweine.
Übernachtung im Hotel Le Vieux Cep***.
Nach dem Frühstück Fahrt zur Westküste, vorbei an L'Etang-Sale, mit seinem schwarz & gold schimmernden Strand, dem Badeort Saint-Leu mir seiner schönen Lagune, bis wir schließlich unseren Übernachtungsort bis zur Abreise - Saint-Gilles erreichen.
Übernachtung im Badehotel Le Nautile Water Front Beach***.
Am frühen Morgen fahren Sie zum Piton Maïdo, um einen herrlichen Blick über das Tal von Mafate
zu genießen. Auf 2200m Höhe ist das Panorama über den Talkessel von Mafate einzigartig. Auf dem
Ausflug sehen Sie Zuckerrohrfelder und Geranienplantagen, umgeben von den höchsten Bergen der
Insel. Bei einer kleinen Wanderung durch tropische Wälder erkunden Sie das Mafate Tal und halten
an einer Geranienölfabrik, einer Besonderheit der Insel, die einst der weltweit erste Hersteller dieses
speziellen Öls war, das in der Parfümindustrie verwendet wurde. Der Nachmittag steht zur freien
Verfügung, um am Pool des Hotels zu entspannen oder den Strand in der Lagune von L'Ermitage les
Bains zu genießen.
Übernachtung im Badehotel Le Nautile Water Front Beach***.
Heute können wir die Annehmlichkeiten unseres Hotels genießen und am wunderschönen Strand direkt vor der Anlage das Meer genießen und entspannen. Übernachtung im Badehotel Le Nautile Water Front Beach***.
Eine eindrucksvolle Reise geht nun langsam zu Ende. Bis zum Nachmittag haben wir noch Zeit Saint-Gilles zu genießen bevor der Transfer und der Rückflug von Saint Denis via Paris nach Wien erfolgen (Vorläufige Flugzeiten 20:40- 11:20 Uhr).
Mittags Ankunft in Wien

Downloads zu dieser Reise